. .

Veranstaltungen

Einladung zur Vorlesestunde für Grundschulkinder

Samstag, 22. September um 16:00 Uhr

Anne Ameling
„Elli Rotfell – Die abenteuerliche Rettung von Schloß Drachenmut“ 
Für Kinder ab 6 Jahren

Anne Ameling, Kinderbuchautorin aus Köln, stellt ihr in diesem Frühjahr erschienenes Buch vor – „Elli Rotfell“ – ein Vorlese- und Lesebuch für Grundschulkinder. Sie liest daraus und erzählt, wie ihre Geschichten entstehen.

Elli Rotfell ist ein kleines mutiges Eichhörnchen, immer auf der Suche nach neuen Abenteuern. Dabei trifft sie den erfinderischen Waschbären Wolle Waschington und das Abenteuer lässt nicht lange auf sich warten: Schloss Drachenmut und Elli Rotfells Zuhause, der Schlosspark, sollen verkauft werden. Sie trommeln alle großen und kleinen Tiere des Parks zusammen, um gemeinsam ihren Lebensraum zu retten.

Ein spannendes Vorleseabenteuer für alle, die Snöfried und Funklerwald mögen.

Anne Ameling hat in Köln studiert. Ihr erstes Kinderbuch erschien 2010. Seitdem hat sie vor allem für Kinder zwischen 3 bis 6 Jahren Geschichten erfunden. Ihre Bücher sind in den Verlagen Oetinger, Ellermann und Coppenrath erschienen. Zusammen mit ihrem Mann und ihren beiden Kindern lebt sie in Köln.

Eintritt 3 €

Um Reservierung wird gebeten - Tickets unter 94 16 527 oder per E-Mail info@buchhandlung-in-braunsfeld.de

 

Anne Ameling © Nina Simone Plum

Ausblick

Buchpremiere

Dienstag, 30.10.2018 um 20:00 Uhr

Sandra Roth
„Lotta Schultüte“ – Mit dem Rollstuhl ins Klassenzimmer

Die Autorin Sandra Roth stellt im Gespräch mit Imke Wallefeld, WDR - Redakteurin, ihr neues Buch vor. Vor dem Erfahrungshintergrund der letzten Jahre in der Weiterentwicklung Lottas zeigt sie darin auf, was zu einer erfolgreichen schulischen Inklusion fehlt und was dennoch Mut macht, den Schritt zu einer inklusiveren Gesellschaft zu wagen.

Eintritt: 12 €

Um Reservierung wird gebeten. Kartenreservierungen nehmen wir ab sofort telefonisch und per E-Mail entgegen.

 

Vortrag und Gespräch

Donnerstag, 22.11.2018 um 20:00 Uhr

Ursula Vranken
Künstliche Intelligenz - Digitalisierung der Arbeitswelt

Ursula Vranken ist Geschäftsführerin des IPA – Institut für Personalentwicklung und Arbeitsorganisation sowie des „Digital Leadership Summit“ in Köln. Die Diplompädagogin und Arbeitswissenschaftlerin gilt als Expertin für internationales Personal- und Talentmanagement. Sie hat in den letzten 20 Jahren Expertise in vielfältigen Branchen gesammelt.

Ursula Vranken präsentiert frische Ideen und gewinnt mit inspirierenden Vorträgen, die zu neuen Denk- und Handlungsweisen anregen.

Eine Veranstaltung in Kooperation mit bwnc - Business Women Network Cologne.

Eintritt: 12 €

Um Reservierung wird gebeten. Kartenreservierungen nehmen wir ab sofort telefonisch und per E-Mail entgegen.

 

Ursula Vranken

Jazzkonzert

Donnerstag, 29.11.2018 um 20:00 Uhr

TOTENHAGEN

Zu Gast ist Laura Totenhagen mit ihrem Quartett TOTENHAGEN, die an diesem Abend ihr neues Album vorstellen werden: Gedichtvertonungen zu den Werken der zeitgenössischen chinesischen Dichterin Shu Ting, komponiert von Laura Totenhagen.

Eintritt: 12 €

Um Reservierung wird gebeten. Kartenreservierungen nehmen wir ab sofort telefonisch und per E-Mail entgegen.

 

Laura Totenhagen © Gerhard Richter

Lesenswert

Roman

Nicola Dielkus empfiehlt

Donatella Di Pietrantonio
Arminuta

Antje Kunstmann Verlag 2018 / Geb. / 224 Seiten / 20,00 €

Arminuta ist dreizehn Jahre alt, als sie zu ihren leiblichen Eltern und bis dahin unbekannten Geschwistern zurückkehrt. Als Baby wurde sie zu gut situierten Verwandten gegeben, die keine Kinder bekommen konnten. Da ihre eigene Familie ein weiteres „Maul“ nicht stopfen konnte, wurde entschieden, dass Arminuta in besseren Verhältnissen aufwachsen soll. Sie ist sehr gescheit, genießt ihr geordnetes Leben und ist umso erschütterter über die Armut ihrer richtigen Familie. Doch abgesehen von ihrer kleinen Schwester und ihrem kleinen Bruder, um die sie sich kümmert, da die Mutter überfordert ist, bleiben ihr alle Familienmitglieder fremd. Sie hofft inständig, dass ihre Ziehmutter und ihr Ziehvater sie wieder zu sich holen. Aber warum haben sie sie überhaupt zurückgeschickt? Arminuta gibt nicht auf, lernt ehrgeizig, um auf das Gymnasium gehen zu können und wird am Ende mit der Wahrheit belohnt.

Jetzt hier bestellen

Krimi

Gabi Klinski empfiehlt

Steffen Jacobsen
Hybris

Heyne Verlag 2018 / Broschur / 384 Seiten / 15,00 €

Steffen Jacobsen ist in Dänemark bereits seit vielen Jahren als Krimi-Autor bekannt und sehr erfolgreich. Den Durchbruch schaffte er mit seiner Reihe um die Kommissarin Lene Jensen und den Personenschützer, ehemals auch Ermittler bei der Polizei, Michael Sander. „Hybris“ ist der vierte Band in der Reihe. Es geht um Gen-Manipulation, den Wert von Leben, um Liebe und Größenwahn. Der Thriller beginnt mit der Suche nach dem Sohn eines Milliardärs, dessen Drogenabhängigkeit sein Verhängnis ist. Und mit einer Frauenleiche, aufgefunden am Strand, von der niemand weiß, wer sie ist. Ermittler Michael Sander arbeitet im Auftrag des Vaters, Sanders Frau Lene, Kommissarin bei der dänischen Polizei, übernimmt die Ermittlungen im Fall der ermordeten Frau. Schon bald gerät jener Milliardär in ihr Visier, dessen toten Sohn Sander aufgespürt hat. Eine spannende atemlose Jagd beginnt, temporeich erzählt mit flotten Dialogen, authentischen Protagonisten und einem beklemmenden Thema: überzeugend und klasse gemacht!

Jetzt hier bestellen

Bilderbuch

Nicola Dielkus empfiehlt

Harmen van Straaten
Oh, wer sitzt da auf dem Klo?

Verlag Freies Geistesleben 2018 / Geb./ 32 Seiten / 16,00 €
Ab 4 Jahren

Direkt aus dem (Familien-)Leben hat der Autor und Illustrator Harmen van Straaten das Thema für sein wunderschönes Bilderbuch „Oh, wer sitzt da auf dem Klo?“ gegriffen. Als Protagonisten hat er sich eine bunt gemischte Tierschar auserkoren, bestehend aus Giraffe, Affe, Pinguin, Tiger, Elefant, Schwein und Bär. Allen ist gemeinsam, dass sie ein sehr dringendes Bedürfnis haben, das sie nur auf dem Klo erledigen bzw. entledigen können. Doch, dass Klo ist besetzt und der Druck auf die Blase wird immer größer. Lange können die Tiere nicht mehr warten. Wer verbirgt sich bloß hinter der verschlossenen Tür?

In Reimen erzählt der niederländische Autor diese hinreißende Geschichte, die jeder aus dem Alltag kennt – jedoch noch nie so schön zum Mitlachen(vor-)gelesen und gesehen hat.

Jetzt hier bestellen

Kinder- und Jugendbuch

Die Lesetipps für die Kinder- und Jugendromane schreiben unsere Vor-Leserinnen, lesebegeisterte Mädchen und ein Junge, die 11 bis 14 Jahre alt sind.

Lesetipp von Catharina, fast 12 Jahre alt

Katherine Applegate
Baum der Wünsche

Ueberreuter Verlag 2018 / Geb. / 224 Seiten / 14,95 €
Ab 10 Jahren

In der Geschichte geht es um einen alten Baum, der den Menschen schon seit langer Zeit als Wunschbaum dient. Ein Mädchen namens Samar – sie ist zehn Jahre alt - zieht mit ihrer Familie in die Nachbarschaft des Baumes. Sie fühlt sich sehr einsam und wünscht sich nichts mehr als einen Freund. Als Rot, so wird der Wunschbaum genannt, davon erfährt, merkt er, dass sich das Miteinander in der Straße verändert hat. Er beschließt zu handeln – und als ihm droht, gefällt zu werden, will er einmal in seinem Leben einen Wunsch erfüllen.

Das Buch ist sehr schön geschrieben, es geht um Freundschaft. Man erfährt aber auch eine Menge über die Natur und lernt einiges über die Verhaltensweisen der Menschen untereinander.

Jetzt hier bestellen

Lesetipp von Lémonie, 13 Jahre

Anca Sturm
Der Welten-Express Bd. 1

Carlsen Verlag 2018 / Geb. / 384 Seiten / 14,99 €
Ab 11 Jahren

Das Buch war fesselnd, z. T. lustig, schön geschrieben und ist eher für Mädchen geeignet.

Flinn Nachtigall sitzt schon fast zwei Jahre jede Nacht an dem stillgelegten Bahnhof eines kleinen Ortes, an dem damals ihr Halbbruder Jonte verschwunden ist. In einer dieser Nächte fährt plötzlich ein Zug ein, der genau so aussieht wie der auf Jontes Postkarte - dem einzigen Hinweis auf seinen Verbleib. Kurzerhand springt Flinn auf, in der Hoffnung, ihrem trostlosen Leben zu entkommen. Aber was sie erwartet, ist keine Reise in die nächste Großstadt, denn der Zug, genannt „Welten-Express“, ist ein fahrendes Internat, angetrieben mit magischer Technologie. Es ist ein Ort, wo sie erstmals richtige Freunde findet - und auf Feinde stösst. Ein Ort voller Geheimnisse, wo sie hofft, endlich ihren Halbbruder zu finden ...

Ich finde, es ist ein sehr schönes und bewegendes Buch und ich habe es geradezu verschlungen. Es beschreibt außerdem eine tolle Atmosphäre, die mir sehr gut gefallen hat. Ich würde es sogar als eines meiner Lieblingsbücher bezeichnen. Nächstes Jahr erscheint eine Fortsetzung.

Jetzt hier bestellen

Das Team

Die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der Buchhandlung

Das sind Fida Najm, Nina Schramm, Gabriele Klinski, Renke Müller und Nicola Dielkus. Wir freuen uns auf Ihren Besuch in der Buchhandlung.

MitarbeiterInnen

Rückblick

"Von Lieb und Leid - von Gott und Teufel"

Donnerstag, 5. Juli 2018
Ein Heinrich Heine–Romantikabend mit Sibylle Kuhne und Ef & Es

Wunderschönes Wetter und ein gutgelauntes Publikum machten den literarisch musikalischen Abend in unseren Lesegarten zu einem vollen Erfolg.

Die Schauspielerin Sibylle Kuhne (Foto: Jürgen Elskamp) hat die schönsten Gedichte von Heinrich Heine zusammengestellt. Sie las aus seinen Memoiren und erzählte manch kuriose Begebenheit, manch amouröse Schnurre - amüsant, tiefsinnig, augenzwinkernd!. Ganz nebenbei vermittelte sie ein Lebensbild des großen Dichters, der fast dreißig Jahre in Paris gelebt hat.

Das Akkordeon-Duo Ef & Es unterstrich die Texte musikalisch und entführte uns mit der Musik nach Frankreich. Dagmar Severt und Lothar Fischer spielten romantische Weisen, Chansons und Musettes.

Ein außergewöhnliches Erlebnis an diesem unterhaltsamen Abend.

Premierenlesung mit Birand Bingül

12. April 2018
Birand Bingül las aus »Riskante Manöver«
Moderation: Antje Deistler

Volles Haus in der Buchhandlung Klinski bei der Premierenlesung von Birand Bingül, Autor und Journalist aus Köln, der seine neue Krimiserie bei uns vorgestellt hat. Bei ausgezeichneter Stimmung entwickelte sich ein interessantes und spannendes Gespräch zwischen dem Autor und der Moderatorin Antje Deistler. Nach der gelungenen Buchpremiere durfte angestossen werden, dazu gab es „Premierenhäppchen“.

Birand Bingül @ Christian Faustus
Antje Deistler

Woche der unabhängigen Buchhandlungen

Ganz lieben Dank an unseren "Praktikanten" Tommy Jaud, der uns am Samstag tatkräftig im Laden unterstützt hat! Anlass war die "Woche der unabhängigen Buchhandlungen" in der die unabhängigen Buchhandlungen in Deutschland mit besonderen Aktionen und Veranstaltungen mit ihren Kunden gefeiert haben.

Das können wir gerne wiederholen :-) ! Die signierten Bücher des Bestsellerautors sind natürlich auch in der Buchhandlung vorrätig.

Tommy Jaud
Einen Scheiß muss ich. Das Manifest gegen das schlechte Gewissen

Der Web-Shop bei Klinski

In unserem Online-Shop können Sie alles aus einem Katalog bestellen: Bücher und eBooks, DVD's, CD's, Kalender, E-Reader (Tolino) - das Angebot wird immer umfangreicher und umfasst mehr als 700.000 Titel. Der Online-Shop ist mit dem Katalog unseres Grosshändlers verbunden und zeigt nicht zwangsläufig die in der Buchhandlung vorrätigen Titel. Wenn es also sehr dringend ist, empfiehlt sich durchaus ein kurzer Anruf vor Ort.

Damit Online-Bestellungen am nächsten Tag abgeholt werden können, müssen diese werktags bis 17 Uhr im Shop aufgegeben werden.

In der Buchhandlung können wir Ihre Bestellung, die uns bis 18:45 Uhr erreicht, noch bis 19 Uhr an den Großhändler weiterleiten zur Lieferung über Nacht und Abholung ab 10:30 Uhr am nächsten Tag.

Auf bald in der Buchhandlung
Gabriele Klinski

Herzlich Willkommen!

Klinski.
Buchhandlung in Braunsfeld

Aachener Straße 529
50933 Köln

Tel. 0221 / 9416527
info(at)buchhandlung-in-braunsfeld(dot)de

Öffnungszeiten:
Mo. - Fr. 9.30 - 19 Uhr
Sa. 9.30 - 16 Uhr

uns trifft man heute zum Feierabend auch dort ...

Facebook

eBooks / eReader direkt bestellen

eBooks / eReader (Tolino) online recherchieren und direkt bestellen. Für Smartphones und Tablets bitte hier.

 

Bücher suchen und bestellen

Hier können Sie online recherchieren und direkt bestellen. Ihr bestelltes Buch können Sie bei uns in der Buchhandlung abholen oder sich auf Wunsch auch zuschicken lassen. Ab einem Bestellwert von 20 € liefern wir versandkostenfrei.

Freunde und Partner der Buchhandlung, die wir gerne weiter empfehlen:

//lesenleuchtet.com
In ihrem Blog Lesen leuchtet stellt Anne-Kathrin Wilms besondere Kinderbücher vor.

 

kaffeehaussitzer.de/
Bücher // Photos // Texte

 

www.susanne-hanke.com
Augenblicke - Kellenried.
Portraitaufnahmen einer Benediktinischen Ordensgemeinschaft