. .

Lesenswert

und hörenswert sind unsere Empfehlungen für Kopf und Herz, Sinn und Verstand, Lust und Laune …

Audio CD

Jeff Goldblum & the Mildred Snitzer Orchestra
The Capitol Studios Sessions

Audio CD / Decca / Universal Music 2018 / 19,99 €

Die meisten kennen Jeff Goldblum, 66 Jahre alt, als erfolgreichen Hollywood-Schauspieler. Jetzt präsentiert er sich sehr überzeugend als Jazzpianist – er spielt bereits seit cirka 20 Jahren, was in der breiten Öffentlichkeit bisher wenig bekannt war.

Für sein Debut – Album wurden populäre Blues- und Jazzstandards aus mehreren Jahrzehnten zusammengestellt. Besonderen Einfluss auf seine Musik haben Erroll Garner, Thelonious Monk und Herbie Hancock, so beschreibt sich Jeff Goldblum als Pianist. Eingespielt hat er sein spätes Debut mit seiner langjährigen Band The Mildred Snitzer Orchestra sowie erstklassigen Musikern wie Till Brönner und den Sängerinnen Imelda May und Haily Reinhart.

Überraschend gut und sehr lässig, ein gelungenes Debut, das für gute Laune sorgt.

Jetzt hier bestellen

Roman

Matias Faldbakken
The Hills

Heyne Encore 2018 / Geb. / 238 Seiten / 22,00 €

„The Hills“ lautet der Name des Schauplatzes, an dem dieser feine kleine Roman angesiedelt ist: Ein fiktives traditionsreiches Restaurant in Oslo, ein altmodisch anmutender Mikrokosmos, der mitsamt den Bediensteten und Stammgästen aus der Zeit gefallen scheint. Erzählt wird aus der Perspektive des altgedienten Kellners, etwas elitär, nostalgisch, manchmal verbittert. Ihm ist alles, was bunt, laut und grell daherkommt, zuwider. Er schätzt Diskretion, Unauffälligkeit und Manieren, er ist ein „Hochsensibler“, der sich zurück sehnt nach vergangenen Jahren mit klarer Hierarchie und eindeutigem Verhaltenskodex. Ohne „Handygedudel“.

Nicht nur er, sondern auch die Stammgäste geraten in Aufruhr, als eine junge unbekannte äußerst attraktive Frau in das Lokal kommt und die hier geltenden Regeln durcheinanderwirbelt. Jeder, auch der Leser, fragt sich „Was will diese Person, was verbirgt sie, welche Absicht steckt hinter ihren Auftritten im Restaurant“?

Faldbakken erzählt elegant und leicht, seine exaltierten Romanfiguren charakterisieren und karikieren das Aufeinandertreffen von Tradition und Moderne, ironisch, intelligent und komisch – eine höchst unterhaltsame Lektüre.

Jetzt hier bestellen

Vivek Shanbhag
Gachar Gochar

Aufbau Verlag 2018 / Geb. / Seiten / 18,00 €

„Ghachar Ghochar“ – ein Phantasiewort der jungen Braut, welches sie ihrem Verlobten anvertraut. Und nur ihm. „Ghachar Ghochar“ bedeutet „verknotet, verheddert, nicht aufzulösen“.

Vivek Shanbhag, in Südindien ein bekannter Autor, erzählt in seinem Roman, (der erste in deutscher Übersetzung) eine Familiengeschichte aus dem heutigen Indien, die Millionenstadt Bangalore ist der Schauplatz. Für eine Familiengeschichte ein überraschend schmaler Roman und dennoch begibt  man sich bei der Lektüre in einen vielschichtigen Kosmos.

Erzählt wird vom Aufstieg einer Familie und ihrer moralischen Auflösung: In einfachen Verhältnissen lebend, zufrieden, jeder hat seine Aufgabe – Vater, Mutter, Tochter und Sohn – jeder seine Rolle im Tagesablauf und Alltag – so lernt man diese Familie kennen. Als der Onkel in den Gewürzhandel einsteigt, ändert er über Nacht das Schicksal der ganzen Familie. Mit dem plötzlichen Reichtum werden die Abhängigkeiten neu verteilt, die Ordnung gerät ins Wanken. Vor allem in dem Augenblick, in dem Anita, die junge Braut, die in die Familie kommt, diese Ordnung nicht akzeptiert.

Vivek Shanbhag erzählt ruhig, geduldig, gelassen ohne jegliche Bewertung – das macht die Geschichte authentisch und eindringlich in dem Erleben einer fremden Kultur.

Jetzt hier bestellen

Kalender

Der Kinder Kalender 2019
Hrsg. Internationale Jugendbibliothek, München
Gestaltet von Max Bartholl

60 Blätter, 52 vierfarbige Illustrationen
Edition Momente 2018 / 20,00 €

Ein mehrsprachiger Lyrik-Kalender für Kinder (und Erwachsene) in jedem Alter: Jede Woche ein Gedicht aus 35 Ländern in Originalsprache, Originalillustration und Übersetzung.

Wie schon in den Jahren zuvor ist dieser Kalender eine Freude für alle, die Lust an der Sprache haben und mit großer Neugier die Reise um die Welt in Reimen und Bildern begleiten.

Jetzt hier bestellen

Kinder- und Jugendbuch

Die Lesetipps für die Kinder- und Jugendromane schreiben unsere Vor-Leserinnen, lesebegeisterte Mädchen und ein Junge, 11 bis 15 Jahre alt sind.

Lesetipp von Brianna Prümm, 15 Jahre alt

Antje Wagner
HYDE

Beltz Verlag 2018 / Geb. / 408 Seiten / 17,95 €
Ab 14 Jahren

Erzählt wird die Geschichte von Katrina, die gerade volljährig geworden ist. Sie ist als Tischlerin auf der Walz, ihre handwerklichen Tätigkeiten werden mit freier Kost und Logis bezahlt. Doch wie es das Schicksal will, ist der neue Arbeitgeber ein unverschämter, anzüglicher Mann, der sie zutiefst erniedrigt und so muss sie sich einen neuen Arbeitsplatz suchen. Diesen findet sie in einem abgelegenen mysti schen Haus im Wald, das von den Bewohnern ringsherum gemieden wird. Katrina, mutig und willensstark, wird die neue Verwalterin des Hauses und bringt es wieder auf Vordermann. Dabei entdeckt sie ein ungeheures Geheimnis. Je näher sie dem Geheimnis kommt, umso mehr fragt man sich, ob sie überhaupt diejenige ist, die sie behauptet zu sein. Welche Geheimnisse hat Katrina und welche das gruselige Haus?

Der Roman "Hyde" ist vielleicht nicht jedermanns Sache, empfehlen kann ich ihn vor allem für diejenigen, die es mal spannend, mal ruhiger und auch geheimnisvoll mögen, denn dieser Roman ist nicht gewöhnlich und auf jeden Fall nicht langweilig. Es macht unglaublich Spaß, nach und nach Katrinas Welt und ihre Geschichte zu erkunden, um überhaupt zu verstehen, worum es geht. Es ist ein genialer Jugendroman, der einem ein wunderbares Leseerlebnis beschert. Mich hat die Handlung komplett gefesselt und nicht mehr losgelassen.

Jetzt hier bestellen

Das Team

Die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der Buchhandlung

Das sind Maurizio Capaldi, Nina Schramm, Gabriele Klinski und Nicola Dielkus. Wir freuen uns auf Ihren Besuch in der Buchhandlung.

MitarbeiterInnen

Rückblick

Jazzkonzert

Donnerstag, 29.11.2018
TOTENHAGEN

Ein beeindruckendes Jazzkonzert erlebten die Zuschauer zum Jahresabschluss unserer Veranstaltungsreihe.

Jazzsängerin Laura Totenhagen war zum ersten Mal mit dem Quartett TOTENHAGEN zu Gast in der Buchhandlung. Sie spielten Eigenkompositionen der Bandleaderin: lyrische Vertonungen von Werken zeitgenössischer DichterInnen wie Shu Ting, Yehuda Amichai oder Mahmud Darwisch.

TOTENHAGEN stand 2017 in der Vorauswahl für den Neuen Deutschen Jazzpreis und brachte im Mai 2017 das vielversprechende Debüt-Album "Foliage" heraus. Ihr Auftritt auf dem Jazzfest Bonn 2017, wurde vom Publikum und der Fachpresse begeistert aufgenommen.

Laura Totenhagen (Foto © Hannes Jung, ZEIT-Magazin)
Laura Totenhagen (Foto © Gerhard Richter)

Ausverkaufte Buchpremiere

Dienstag, 30.10.2018
Sandra Roth

„Lotta Schultüte“ – Mit dem Rollstuhl ins Klassenzimmer

" ... ein wunderschöner beschwingter Abend". Im Gespräch mit der Literatur-Redakteurin Imke Wallefeld stellte Sandra Roth ihr neues Buch vor und mischt sich ein in eine aufgeheizte Debatte. Was fehlt noch zu einer erfolgreichen schulischen Inklusion? Ein Buch, das kritisch hinterfragt, und dennoch Mut macht, den Schritt in eine inklusivere Gesellschaft zu wagen.

Lotta, sechs Jahre alt, kann nicht laufen, sehen oder sprechen. Sie kann hören, verstehen – und auch ohne greifen zu können, hat sie ihre Familie fest im Griff. Was ist eine gute Schule für ein Kind wie Lotta? Nach ihrem Bestseller „Lotta Wundertüte“ erzählt Sandra Roth in „Lotta Schultüte“ erneut berührend und humorvoll von dem Leben mit ihrer schwer mehrfach behinderten Tochter.

Sandra Roth, geboren 1977, studierte Politikwissenschaften und Medienberatung in Bonn, Berlin und den USA. Nach ihrem Diplom absolvierte sie die Henri-Nannen-Journalistenschule in Hamburg und arbeitet als freie Autorin, u.a. für DIE ZEIT. Sie lebt mit ihrem Mann und ihren zwei Kindern in Köln.

Imke Wallefeld ist Literatur-Redakteurin und regelmäßig im Hörfunk mit Beiträgen, insbesondere über Literatur, präsent.

Sandra Roth (Foto © Anké Hunscha)

Vorlesestunde für Grundschulkinder

Samstag, 22. September 2018
Anne Ameling
„Elli Rotfell – Die abenteuerliche Rettung von Schloß Drachenmut“

Vor einem begeistertem Publikum las Anne Ameling, Kinderbuchautorin aus Köln, aus ihrem in diesem Frühjahr erschienen Buch „Elli Rotfell“ und berichtete wie ihre Geschichten entstehen.

Elli Rotfell ist ein kleines mutiges Eichhörnchen, immer auf der Suche nach neuen Abenteuern. Dabei trifft sie den erfinderischen Waschbären Wolle Waschington und das Abenteuer lässt nicht lange auf sich warten: Schloss Drachenmut und Elli Rotfells Zuhause, der Schlosspark, sollen verkauft werden. Sie trommeln alle großen und kleinen Tiere des Parks zusammen, um gemeinsam ihren Lebensraum zu retten.

Anne Ameling hat in Köln studiert. Ihr erstes Kinderbuch erschien 2010. Seitdem hat sie vor allem für Kinder zwischen 3 bis 6 Jahren Geschichten erfunden. Ihre Bücher sind in den Verlagen Oetinger, Ellermann und Coppenrath erschienen. Zusammen mit ihrem Mann und ihren beiden Kindern lebt sie in Köln.

"Von Lieb und Leid - von Gott und Teufel"

Donnerstag, 5. Juli 2018
Ein Heinrich Heine–Romantikabend mit Sibylle Kuhne und Ef & Es

Wunderschönes Wetter und ein gutgelauntes Publikum machten den literarisch musikalischen Abend in unseren Lesegarten zu einem vollen Erfolg.

Die Schauspielerin Sibylle Kuhne (Foto: Jürgen Elskamp) hat die schönsten Gedichte von Heinrich Heine zusammengestellt. Sie las aus seinen Memoiren und erzählte manch kuriose Begebenheit, manch amouröse Schnurre - amüsant, tiefsinnig, augenzwinkernd!. Ganz nebenbei vermittelte sie ein Lebensbild des großen Dichters, der fast dreißig Jahre in Paris gelebt hat.

Das Akkordeon-Duo Ef & Es unterstrich die Texte musikalisch und entführte uns mit der Musik nach Frankreich. Dagmar Severt und Lothar Fischer spielten romantische Weisen, Chansons und Musettes.

Ein außergewöhnliches Erlebnis an diesem unterhaltsamen Abend.

Premierenlesung mit Birand Bingül

12. April 2018
Birand Bingül las aus »Riskante Manöver«
Moderation: Antje Deistler

Volles Haus in der Buchhandlung Klinski bei der Premierenlesung von Birand Bingül, Autor und Journalist aus Köln, der seine neue Krimiserie bei uns vorgestellt hat. Bei ausgezeichneter Stimmung entwickelte sich ein interessantes und spannendes Gespräch zwischen dem Autor und der Moderatorin Antje Deistler. Nach der gelungenen Buchpremiere durfte angestossen werden, dazu gab es „Premierenhäppchen“.

Birand Bingül @ Christian Faustus
Antje Deistler

Woche der unabhängigen Buchhandlungen

Ganz lieben Dank an unseren "Praktikanten" Tommy Jaud, der uns am Samstag tatkräftig im Laden unterstützt hat! Anlass war die "Woche der unabhängigen Buchhandlungen" in der die unabhängigen Buchhandlungen in Deutschland mit besonderen Aktionen und Veranstaltungen mit ihren Kunden gefeiert haben.

Das können wir gerne wiederholen :-) ! Die signierten Bücher des Bestsellerautors sind natürlich auch in der Buchhandlung vorrätig.

Tommy Jaud
Einen Scheiß muss ich. Das Manifest gegen das schlechte Gewissen

Der Web-Shop bei Klinski

In unserem Online-Shop können Sie alles aus einem Katalog bestellen: Bücher und eBooks, DVD's, CD's, Kalender, E-Reader (Tolino) - das Angebot wird immer umfangreicher und umfasst mehr als 700.000 Titel. Der Online-Shop ist mit dem Katalog unseres Grosshändlers verbunden und zeigt nicht zwangsläufig die in der Buchhandlung vorrätigen Titel. Wenn es also sehr dringend ist, empfiehlt sich durchaus ein kurzer Anruf vor Ort.

Damit Online-Bestellungen am nächsten Tag abgeholt werden können, müssen diese werktags bis 17 Uhr im Shop aufgegeben werden.

In der Buchhandlung können wir Ihre Bestellung, die uns bis 18:45 Uhr erreicht, noch bis 19 Uhr an den Großhändler weiterleiten zur Lieferung über Nacht und Abholung ab 10:30 Uhr am nächsten Tag.

Auf bald in der Buchhandlung
Gabriele Klinski

Herzlich Willkommen!

Klinski.
Buchhandlung in Braunsfeld

Aachener Straße 529
50933 Köln

Tel. 0221 / 9416527
info(at)buchhandlung-in-braunsfeld(dot)de

Öffnungszeiten:
Mo. - Fr. 9.30 - 19 Uhr
Sa. 9.30 - 16 Uhr

uns trifft man heute zum Feierabend auch dort ...

Facebook

eBooks / eReader direkt bestellen

eBooks / eReader (Tolino) online recherchieren und direkt bestellen. Für Smartphones und Tablets bitte hier.

 

Bücher suchen und bestellen

Hier können Sie online recherchieren und direkt bestellen. Ihr bestelltes Buch können Sie bei uns in der Buchhandlung abholen oder sich auf Wunsch auch zuschicken lassen. Ab einem Bestellwert von 20 € liefern wir versandkostenfrei.

Freunde und Partner der Buchhandlung, die wir gerne weiter empfehlen:

//lesenleuchtet.com
In ihrem Blog Lesen leuchtet stellt Anne-Kathrin Wilms besondere Kinderbücher vor.

 

kaffeehaussitzer.de/
Bücher // Photos // Texte

 

www.susanne-hanke.com
Augenblicke - Kellenried.
Portraitaufnahmen einer Benediktinischen Ordensgemeinschaft