. .

Aktuelles

Ein Buch für die Stadt 2016

„Erst grau dann weiß dann blau“ – der Roman von Margriet de Moor – ist in diesem Jahr das Buch für die Stadt in Köln und der Region. 

Das Literaturhaus Köln und der Kölner Stadt-Anzeiger, die die Literaturaktion realisieren, haben sich dieses Mal für „Erst grau dann weiß dann blau“ der niederländischen Autorin Margriet de Moor entschieden. Es war de Moors erster Roman und ein riesiger Erfolg.

Sie erzählt die Geschichte von Magda, die eines Tages einfach ohne ein Wort verschwunden ist. Ohne Vorwarnung verlässt sie ihr angenehmes Leben – die Villa am Meer, den kultivierten Ehemann – und bricht aus dem vertrauten Alltag aus. Dann, zwei Jahre später, taucht sie plötzlich wieder auf, steht in der Küche als sei nichts gewesen. Erst nach und nach erfährt der Leser mehr über diesen Ausflug in die Vergangenheit, die im Rückblick aus der Perspektive der Protagonisten geschildert wird: von Magda, von Robert, ihrem Ehemann, den engen Freunden Nellie und Erik und von Gabriel, deren autistischer Sohn.

De Moors Erstlingswerk über Selbstfindung, Freiheit, Partnerschaft und auch Mord ist eine leidenschaftliche schöne traurige Liebesgeschichte, psychologisch fein gewebt, melancholisch im Ton und dabei beeindruckend erzählt.

Wer Margriet de Moors Romandebüt noch nicht kennen sollte, bekommt also in diesem Jahr ausreichend Gelegenheit dazu, wenn ab dem 6. November in Köln und der Region die Aktionswoche „Ein Buch für die Stadt“ beginnt. 

Jetzt hier bestellen.

Margriet de Moor © Maria Neefjes

10 Jahre Klinski. Buchhandlung in Braunsfeld

Sascia Kniep, Katharina Karpe, Gabriele Klinski und Lena Müller

Der Web-Shop bei Klinski

In unserem Online-Shop können Sie alles aus einem Katalog bestellen: Bücher und eBooks, DVD's, CD's, Kalender, E-Reader (Tolino) - das Angebot wird immer umfangreicher und umfasst mehr als 700.000 Titel. Der Online-Shop ist mit dem Katalog unseres Grosshändlers verbunden und zeigt nicht zwangsläufig die in der Buchhandlung vorrätigen Titel. Wenn es also sehr dringend ist, empfiehlt sich durchaus ein kurzer Anruf vor Ort.

Damit Online-Bestellungen am nächsten Tag abgeholt werden können, müssen diese werktags bis 17 Uhr im Shop aufgegeben werden.

In der Buchhandlung können wir Ihre Bestellung, die uns bis 18:45 Uhr erreicht, noch bis 19 Uhr an den Großhändler weiterleiten zur Lieferung über Nacht und Abholung ab 9:30 Uhr am nächsten Tag.

Auf bald in der Buchhandlung
Gabriele Klinski

Lesenswert.

Roman

Garth Risk Hallberg
City on Fire
S. Fischer Verlag 2016 / Geb. / 1075 Seiten / 25,00 €

New York City – das Jahr 1976 neigt sich seinem Ende zu und das mit einem lauten Knall. Unvermittelt fallen Schüsse im Central Park. Dieses Ereignis wird die Leben von fünf völlig unterschiedlichen Menschen untrennbar miteinander verbinden: Das schwerreiche Geschwisterpaar Will und Regan, die sich beide mehr oder weniger erfolgreich gegen die Familie auflehnen, Mercer, Wills Geliebter, der neben seinem Lehrerdasein davon träumt, den großen amerikanischen Roman zu schreiben und die Punk-Kids Sam und Charlie aus der Vorstadt. Sie alle leben, lieben und leiden in dieser großen Stadt. New York gleicht einem Vulkan, der jeden Moment ausbrechen kann - in diesem Jahr 1977: In der Bronx brennen Häuser, Patti Smith erobert die Musikwelt und die Reichen kämpfen gegen den Bankrott. Alles brodelt und pulsiert. Als dann auch noch am 13. Juli der große Stromausfall die ganze Stadt im Dunkeln versinken lässt, gerät sie in den Ausnahmezustand und nichts ist mehr so wie es einmal war.

„City on Fire“ ist ein monumentaler Großstadtroman, der den Leser sofort in seinen Bann zieht. Man meint auf jeder Seite den Lärm der Stadt zu hören, die Abgase der tausenden Autos zu riechen und die Energie der New Yorker zu spüren. Garth Risk Hallberg lebt selbst in New York und dies merkt man seinem Romandebüt auch an. Ein großer und außergewöhnlicher Roman!

Jetzt hier bestellen.

Krimi

Andreas Pflüger
Endgültig

Suhrkamp Verlag 2016 / Geb. / 459 Seiten / 19,95 €

Was für ein grandioser Thriller! Unglaublich spannend und intensiv.
Im Mittelpunkt steht Aaron, eine beeindruckende Ermittlerin mit Handicap: Seit einem missglückten Einsatz ist sie blind. Eiserne Disziplin und eine ungeheure Energie verhelfen ihr, trotz der Behinderung nicht aufzugeben und ihren Beruf weiter auszuüben. Jetzt, einige Jahre danach, ist sie wieder beim BKA als Verhörspezialistin unterwegs. Sie spürt das Verborgene und versteht es, zwischen den Worten zu tasten.

In ihrem neuen Fall trifft sie auf einen zu lebenslänglich verurteilten Frauenmörder, gegen den sie als junge Polizistin ermittelte. Schnell stellt sich heraus, dass er nur der Anfang ist, eine Schachfigur in einem Komplott. Aaron begreift, dass ihr bisheriges Leben eine einzige Vorbereitung auf die folgenden sechsunddreißig Stunden war. Und um dieses Leben wird sie kämpfen müssen wie nie zuvor. Ein wahnsinniger Showdown! Unbedingt lesen. 

Jetzt hier bestellen.

Sachbuch

Helmut Gote
Gote geht genießen

Becker Joest Volk Verlag 2016 / Geb./ 232 Fotos /304 Seiten / 37,00 €

In diesem umfassenden Bildband lernen Sie ganz neue Seiten von NRW kennen. Oder kam Ihnen schon mal die Idee nach Moers zu reisen, um Weinbergschnecken zu essen? Oder wussten Sie, dass es ganz herzhaftes Pumpernickel in Lüdinghausen gibt? Und sagen Sie bloß, Fette Bunte Bentheimer Schweine aus Laer oder herb-süßes Rübenkraut aus Goch haben auch noch nicht Ihren Gaumen erfreut? Was Möpkenbrot ist oder wie eine Burger Brezel aussieht, davon haben Sie auch keine Vorstellung? Dann gehen Sie mit Helmut Gote auf Entdeckungsreise.

Der landesweit bekannte Food-Journalist und Radiokoch, nimmt die Leser dahin mit, wo Nordrhein-Westfalen kulinarisch leuchtet. Mit rund 50 Rezepten zeigt er, wie raffiniert man diese Produkte auch in der eigenen Küche verwenden und zu außergewöhnlichen Gerichten verarbeiten kann. So lecker wurden Pumpernickel, Rübenkraut und Co. noch nie in Buchform präsentiert und von Klaus Arras, einem der besten deutschen Food-Fotografen, in Szene gesetzt. Ein echter Schinken aus NRW, bei dem einem schon beim ersten Durchblättern das Wasser im Mund zusammenläuft. 

Jetzt hier bestellen.

Bilderbuch

Jutta Richter
Heute bin ich wild und böse

Coppenrath Verlag 2016 / Pappband / 14 Seiten / 7,99 €
Ab 2 Jahren

Wut im Bauch haben und alles blöd finden – die ganze Welt ist gegen den kleinen Helden der Geschichte. Er verwandelt sich in einen Löwen, der andere beißt, schmeißt Dinge um, trampelt wie wild und macht sehr sehr viel Krach. Er will nicht gehätschelt werden, er will nicht getröstet werden, er will nicht lieb und nett sein. Er ist wild und böse! Am Abend wird der gefährliche Löwe müde, sehnt sich nach der Umarmung und dem kuscheligen Bett: Die Welt ist wieder in Ordnung. Solche Tage sind kleinen und großen Menschen vertraut, das Thema toll umgesetzt – besonders durch die herrlichen Illustrationen von Annette Swoboda.

Jetzt hier bestellen.

Kinderbuch

Claudia Schreiber
Solo für Clara
Hanser Verlag 2016 / Geb. / 268 S. / 16,90 €
ab 12 Jahren

Clara von Bergen ist 12 Jahre alt und ihr größter Traum ist es, eine berühmte Pianistin zu werden. Mit fünf Jahren sitzt sie zum ersten Mal am Klavier. Sie ist begabt und zeigt eine außergewöhnliche musikalische Neugier, erhält professionellen Musikunterricht und verbringt jede freie Minute am Flügel. Ihre Mitschüler zeigen wenig Verständnis für ihre besondere Situation, sie finden sie überheblich, zeigen aber auch Neid, vor allem, wenn Clara für die Teilnahme an Meisterkursen schulfrei bekommt. Oft fühlt Clara sich allein in ihrem Ehrgeiz und ihrer Leidenschaft. Sie weiß, dass sie es mit Fleiß, Disziplin und ihrer großen Liebe zur Musik zur Konzertpianistin schaffen könnte. Aber – es bedeutet auch, auf ein normales Leben zu verzichten, was ihr sehr zu schaffen macht. Clara lässt sich dennoch nicht entmutigen!

Claudia Schreiber erzählt die Geschichte von Clara einfühlsam und äußerst spannend, das Lebensgefühl der Heranwachsenden ist sehr glaubhaft beschrieben. Außergewöhnlich: Die QR Codes am Seitenrand einzelner Kapitel, durch die die Musikstücke, die Clara gerade einübt, abgespielt werden können und die Geschichte noch intensiver wahrgenommen wird. 

Jetzt hier bestellen.

Herzlich Willkommen!

Klinski.
Buchhandlung in Braunsfeld

Aachener Straße 529
50933 Köln

Tel. 0221 / 9416527
info(at)buchhandlung-in-braunsfeld(dot)de

Öffnungszeiten:
Mo. - Fr. 9.30 - 19 Uhr
Sa. 9.30 - 16 Uhr

eBooks / eReader direkt bestellen

eBooks / eReader (Tolino) online recherchieren und direkt bestellen. Für Smartphones und Tablets bitte hier.

 

Bücher suchen und bestellen

Hier können Sie online recherchieren und direkt bestellen. Ihr bestelltes Buch können Sie bei uns in der Buchhandlung abholen oder sich auf Wunsch auch zuschicken lassen. Ab einem Bestellwert von 20 € liefern wir versandkostenfrei.

Freunde und Partner der Buchhandlung, die wir gerne weiter empfehlen: